logo

Satte Farben vor Schwarz

Ein Film von Sophie Heldman

Satte Farben vor Schwarz
Veröffentlichung: 11.08.2011
DVD
Handel

Originaltitel: Satte Farben vor Schwarz

Deutschland 2010 | ca. 84 Min. | ab 0

Regie: Sophie Heldman
Cast: Senta Berger, Bruno Ganz
   
Genre: Drama
   
Artikelnr.: 209183
EAN: 4009750209189
Bewegende Geschichte einer kompromisslosen Liebe über den Tod hinaus - hochkarätig besetzt mit Senta Berger und Bruno Ganz.

Anita (Senta Berger) und Fred (Bruno Ganz) sind seit 50 Jahren ein Paar und fast genauso lange glücklich verheiratet. Sie haben zwei erwachsene Kinder, die Enkelin steht kurz vor dem Abitur. Beide können nicht nur auf ein erfülltes Leben zurückblicken .sie sind noch mittendrin. Dass Fred schwer krank ist, haben sie ihrer Familie bislang verheimlicht. Erstmals in all den Jahren nimmt Fred sich nun Freiheiten heraus, die seine Frau vor den Kopf stoßen. Zum ersten Mal fühlt Anita sich allein gelassen und stellt ihre Beziehung in Frage. Doch eine Liebe wie die ihre endet nicht einfach so. Sie soll niemals enden.

Mit Senta Berger und Bruno Ganz in den Hauptrollen
Ein zärtliches Plädoyer für gegenseitige Zuneigung und Zuspruch für ein selbstbestimmtes Leben bis in den Tod
Vielfach preisgekrönt
Mit Senta Berger (Kir Royal) und Bruno Ganz (Der Baader Meinhof Komplex) in den Hauptrollen
Ein zärtliches Plädoyer für gegenseitige Zuneigung und Zuspruch für ein selbstbestimmtes Leben bis in den Tod
Vielfach preisgekrönt


Ein leiser, intimer Film - aber einer, der unter die Haut geht NDR
"Traumbesetzung mit Senta Berger und Bruno Ganz" WDR
"Berger und Ganz entpuppen sich als Film-Traumpaar" Welt
Festivals:
58. San Sebastián International Film Festival 2010, Spanien
Im Wettbewerb
44. Internationales Film Festival Hof, 2010, Deutschland
10. Filmz, 2010, Deutschland
24. Internationales Film Festival Braunschweig, 2010, Deutschland

Audio (Deutsch): Deutsch (DD 5.1)
Bildformat: 1,85:1 (16:9)
Special-Features: Making of Trailer
Verpackung: Wendecover, Bestickerung der Verleih-Fassung

Um diesen Bereich einsehen zu können müssen Sie eingeloggt sein.