logo

Irgendwie und sowieso

Geschichten aus '68

Irgendwie und sowieso
Veröffentlichung: 22.10.2015
DVD
Handel

Deutschland 1986 | ca. 570 Min. | ab 12

Regie: Franz Xaver Bogner
Cast: Ottfried Fischer, Elmar Wepper, Robert Giggenbach, Toni Berger, Olivia Pascal
   
Genre: TV-Serie
   
Artikelnr.: 211583
EAN: 4009750211588
   
Film-Homepage: Zur Website
Verstrickungen in Liebesangelegenheiten, die Auflehnung gegen die Autoritäten von Familie und Gesellschaft führen den musikverrückten Jungbauer Sir Quickly (Ottfried Fischer) in allerlei Abenteuer.

Woodstock samt Hippie und Flower-Power schwappen über München direkt ins bayerische Hinterland. Die 68er mit.make love not war, Jimi Hendrix und den Stones toben in Herz und Hirn der Aufmüpfigen..Born to be wild.sind auch der Jungbauer.Sowieso.Kerschbaumer und sein Spezi.Irgendwie, Gymnasiast und Philosoph und deswegen auch gerne.Effendi.genannt . Dazu gehören natürlich noch der Automechaniker Sepp, der reiche Binser und eine ganze Reihe fescher Frauen. Ganze 12 Folgen lang vermittelt diese eingeschworene Clique das schräg nostalgische, wundersame Feeling einer echten Traumzeit. Rundherum reinster Kult!

Bayerische Kultserie mit dem Who-is-Who der süddeutschen Schauspieler. Legendäre Szenen und Sprüche mit Musik der 60er Jahre. Neu abgetastet und abgemischt ein Muss für Serienliebhaber
Bogner gelang mit seiner Mischung aus Lokalkolorit und liebevoll-nostalgischer Darstellung der Hippiezeit ein Publikumserfolg, der bis heute in Bayern mit Motto-Partys in Anlehnung an den Serientitel gefeiert wird.
Diese liebevolle Restaurierung bringt wurde lange erwartet und bringt so Sound und Flair der 60er in neuer Brillianz auf die Flachbildschirme.
Sir Quickly, da Sepp, da Effendi und die Christl = Flower-Power auf bayrisch


Die AZ-Kritikerin Ponkie begründete die Ehrung (AZ-Stern der Woche 1986) für die verwegene Spinnerserie mit der Stärke ihrer Figuren: Alle mit einer Meise, aber nie ortsfremd veralbert! Ein Happy-End ist der illustren Hippie-Gang jedoch leider nicht vergönnt. Tango-Fredy (Bruno Jonas) verunglückt nach einer sinnlosen Mutprobe tödlich. Seine Freunde kommen zum Abschied mit ihren Cadillacs direkt ans Grab gerollt und singen Let it be und Guantanamera.
Irgendwie und Sowieso war der erste große Erfolg in der phänomenalen Regiekarriere von Franz Xaver Bogner! Mit seinen prägnant-bayerischen Serien schaffte Bogner es in die meisten Wohnzimmer und erhielt 2014 den oberbayerischen Kulturpreis

Ländercode: 2
Audio (Deutsch): Deutsch (DD 2.0)
Bildformat: 1,33:1 (4:3 Letterbox)
Special-Features: Als Bonus enthalten ist die 90 minütige Sendung des BR Ois Chicago sowieso, in der Moderator Max Schmidt im Studio zusammen mit den Schauspielern der Serie die besten Ausschnitte noch einmal Revue passieren lässt. Unterstützt wird er durch Außenreporter Lou Astor, der die Original-Schauplätze besucht und Menschen auf der Straße zur Kultserie befragt.
Verpackung: 4 Disc Digipack im Schuber
Anzahl Discs: 4

Um diesen Bereich einsehen zu können müssen Sie eingeloggt sein.


Diese Filme könnten Sie auch interessieren …

Irgendwie und sowieso Irgendwie und sowieso
Geschichten aus '68


Blu-ray
seit dem 22.10.2015
im Handel(Art.Nr. 300603)


Weißblaue Wintergeschichten 2 Weißblaue Wintergeschichten 2


DVD
seit dem 05.11.2014
im Handel(Art.Nr. 224623)


Josef Filser Josef Filser
Bilder aus dem Leben eines königlich bayerischen Abgeordneten


DVD
seit dem 06.09.2018
im Handel(Art.Nr. 299893)


Franz Xaver Brunnmayr Franz Xaver Brunnmayr
Alle 13 Folgen


DVD
seit dem 09.10.2008
im Handel(Art.Nr. 213473)