logo

Elternschule


Elternschule
Veröffentlichung: 30.04.2019 demnächst
DVD
Handel

Originaltitel: Elternschule

Deutschland 2018 | ca. 113 Min. | ab 12

Regie: Ralph Bücheler, Jörg Adolph
   
Artikelnr.: 299763
EAN: 4009750299760
Jörg Adolph und Ralf Bücheler haben solche Szenen in der psychosomatischen Abteilung der Kinderklinik Gelsenkirchen beobachtet, wochenlang waren sie mit der Kamera dabei, vom Erstgespräch bis zum Nachsorgetermin. Eintritt in diese
Welt findet man nur über Vertrauen – und weil das linikteam stolz auf seine Arbeit sein kann.


Ralph Bücheler und Jörg Adolph begleiten in ihrer Dokumentation Elternschule mehrere Familien, bei denen ein Kind Therapiebedarf hat, über den gesamten Zeitraum einer stationären Behandlung in der psychosomatischen Abteilung der Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen. Dabei geht es nicht nur um die Erkrankung des Kindes, sondern auch die Beziehungen innerhalb der Familie und schlussendlich um die Frage, wie gute Erziehung geht. Zu den porträtierten Kindern gehören Laura, die 14 Stunden am Tag schreit, Anna, die ständig Streit mit ihrer Mutter hat, Lucy, die noch nie durchgeschlafen hat, Joshua, der mit Aggressionsproblemen kämpft, Mohammed Ali, der sich blutig kratzt, Felix, der nur Milch trinkt, die er aber gleich wieder erbricht, und Zahra, die außer Pommes und Chicken Nuggets überhaupt nichts mehr isst.

Selten hat ein Dokumentarfilm für so viel Sprengstoff gesorgt. Deutschlands Eltern sind gespalten!
Wie klammernde Eltern lernen loszulassen und gleichzeitig wieder die Führung übernehmen.


Für jeden, der selbst Kinder hat, ist der Film ein Muss. Süddeutsche Zeitung
Der Film zeigt, wie reaktionär und fehl am Platz Rufe nach Disziplin und Gehorsam sind. Spiegel Online
Es ist die große Stärke des Films, entgegen dem Zeitgeist [...] auf Schuldzuweisungen zu verzichten. Die Zeit


auch als VoD

Ländercode: 2
Audio (Deutsch): Deutsch Dolby Digital 7.1
Bildformat: 1,78:1 (16:9)
Special-Features: Audiokommentar und Vorträge von Psy. Dietmar Langer, unveröffentlichte Szenen

Um diesen Bereich einsehen zu können müssen Sie eingeloggt sein.


Diese Filme könnten Sie auch interessieren …