logo

Sheriff wider Willen


Sheriff wider Willen
Veröffentlichung: 10.11.2011
DVD
Handel

Originaltitel: The sheriff of Fractured Jaw

GB 1958 | ca. 99 Min. | ab 12

Regie: Raoul Walsh
Cast: Jayne Mansfield, Kenneth More, Henry Hull
   
Genre: Western
   
Artikelnr.: 202183
Auf einer Geschäftsreise im Wilden Westen lässt sich ein englischer Waffenhändler kurzerhand zum Sheriff eines von raubeinigen Cowboys besiedelten Städchens ernennen, um eine Bardame zu beeindrucken.

Der rechtschaffene, adrette Londoner Waffenhändler Jonathan (Kenneth More) reist auf der Suche nach neuen Geschäftspartnern in den Wilden Westen. Er wird auf seinem Weg in den Ort Fractured Jaw, auch genannt 'Gebrochener Kiefer', von Indianern überfallen, jedoch verschonen ihn geschickte Verhandlungen vor dem sicheren Tod. In dem Städtchen erwarten ihn kaum angenehmere Zustände, denn die Bewohner sind eher schroffer Natur. Jonathans Versuch mit der schießwütigen Bardame Kate (Jayne Mansfield) anzubandeln, ist mäßig erfolgreich. Um sie von sich zu überzeugen, lässt er sich daher überreden, das Amt des Sheriffs zu übernehmen. Vielen dominanten Einwohnern ist der Engländer ein Dorn im Auge, allein die Indianer stehen ihm bei. Und Jonathan ist der tödliche Ernst der Lage nicht bewusst.

Amüsante Parodie auf alle Macho-Western!
Mit HollywoodsTraumfrau der 50er Jahre: Jayne Mansfield (Sirene in Blond).



Hämisches Ablachen über 'ganze Kerle' www.cinema.de
Der Film parodiert gelungen den üblichen Macho-Western. Für die Außenaufnahmen wurde eine vorgefertigte Westernstadt auf einer Felsenebene bei Madrid aufgebaut. Die Studioaufnahmen entstanden in London. www.tvspielfim.de

Ländercode: 2
Audio (Deutsch): Deutsch (Deutsch: Dolby Digital 2.0 Mono), Englisch: Dolby Digital 2.0 Mono
Bildformat: 2,35:1 (16:9)

Um diesen Bereich einsehen zu können müssen Sie eingeloggt sein.