logo

I, Anna

Die dunkelsten Geheimnisse sind die, die wir vor uns selbst verbergen

I, Anna
Veröffentlichung: 19.11.2013
DVD
Handel

Originaltitel: I, Anna

GB, DE 2012 | ca. 93 Min. | ab 16

Regie: Barnaby Southcombe
Cast: Charlotte Rampling, Gabriel Byrne, Eddie Marsan, Jodhi May, Hayley Atwell, Ralph Brown, Max Deacon, Honor Blackman
   
Genre: Drama
   
Artikelnr.: 205973
EAN: 4009750205976
   
Film-Homepage: Zur Website
Ein packender Psychothriller mit Charlotte Rampling als geheimnisvolle Femme fatale und Gabriel Byrne als Ermittler, der sich dem Bann der rätselhaften Unbekannten nicht entziehen kann.

Ein melancholischer Detective (Gabriel Byrne). Eine geheimnisvolle Frau (Charlotte Rampling). Eine flüchtige Begegnung in einem Londoner Hochhaus, in dem ein Mann erschlagen in seiner Wohnung aufgefunden wurde. Statt sich auf die Mordermittlung zu konzentrieren, lässt sich der Polizist in den Bann der rätselhaften Unbekannten ziehen, die mit seinem Fall vielleicht mehr zu tun hat, als er wahrhaben will und sie sich eingesteht. Aus einem raffiniert gesponnenen Netz aus Andeutungen, Vorahnungen und Erinnerungen steigt langsam eine schier unerträgliche Wahrheit auf, deren Spuren weit in eine verdrängte Vergangenheit reichen.
In seinem Spielfilmdebüt verbindet Barnaby Southcombe Elemente des psychologischen Thrillers mit Motiven des klassischen Film Noir, und britisches Understatement mit französischem Flair. Basierend auf dem gleichnamigen Roman der Psychologin Elsa Lewin wirft I, Anna dabei einen sehr berührenden Blick in die Tiefen der menschlichen Seele.

Hochkarätig besetzter Film Noir mit Charlotte Rampling (Swimming Pool) und Gabriel Byrne (Die üblichen Verdächtigen)
Hochkarätig besetzter Film Noir mit Charlotte Rampling (Swimming Pool) und Gabriel Byrne (Die üblichen Verdächtigen)


Faszinierende Inszenierung Neue Züricher Zeitung
Brillanter und abgründiger Thriller Vogue.de
Höllisch, britisch, gut [...] Eine Hommage an den Film Noir. Der Tagesspiegel
Kunstvoll inszenierter Mix aus Krimi und Psychodrama. Hamburger Morgenpost
Dynamisch, beängstigend, unbedingt anschauen. B.Z.
62. Internationale Filmfestspiele Berlin - Berlinale Special

Ländercode: 2
Audio (Deutsch): Deutsch (DD 5.1), Englisch DD 5.1
Untertitel: Deutsch (de)
Bildformat: 2,35:1 (16:9)
Special-Features: Interviews mit Charlotte Rampling, Gabriel Byrne & Barnaby Southcombe; B-Roll Compilation; Behind the Scenes; Kinotrailer

Um diesen Bereich einsehen zu können müssen Sie eingeloggt sein.


Diese Filme könnten Sie auch interessieren …

Tyrannosaur Tyrannosaur
Eine Liebesgeschichte


DVD
seit dem 16.04.2013
im Handel(Art.Nr. 211023)


Leningrad Leningrad
Die Blockade


DVD
seit dem 09.12.2010
im Handel(Art.Nr. 257443)


Tyrannosaur Tyrannosaur
Eine Liebesgeschichte


BD + DVD
seit dem 08.03.2012
im Handel(Art.Nr. 394163)


Leningrad Leningrad


Blu-ray
seit dem 09.12.2010
im Handel(Art.Nr. 390473)