logo

Sau Nummer Vier

Ein Niederbayernkrimi

Sau Nummer Vier
Veröffentlichung: 03.03.2015
DVD
Handel

Originaltitel: Sau Nummer Vier

Deutschland 2010 | ca. 90 Min. | ab 12

Regie: Max Färberböck
Cast: Johanna Bittenbinder, Florian Karlheim, Stephan Betz, Moritz Katzmair
   
Genre: Krimi
   
Artikelnr.: 274503
EAN: 4260144381069
Inmitten der Idylle von Niedernussdorf taucht ein abgetrennter männlicher Finger auf. Wurde ein alter Mann an Schweine verfüttert oder zieht Kommissar Lederer damit voreilige Schlüsse?

Niedernussdorf ist ein kleines beschauliches Dorf in Niederbayern, nicht weit von Straubing. Hier gab es noch nie einen Mord, nicht so lange die Niedernussdorfer und ihre Polizeiobermeisterin Gisela Wegmeyer (Johanna Bittenbinder) denken können. Plötzlich taucht mitten in der Idylle ein abgetrennter männlicher Finger auf. Mit ihm tritt Florian Lederer (Florian Karlheim) auf den Plan, ein ehrgeiziger junger Hauptkommissar aus der Polizeidirektion Straubing. Lederer weist nach, dass der Finger von einem Schwein abgebissen wurde und geht davon aus, dass in Niedernussdorf ein alter Mann an Schweine verfüttert worden ist. Lederer ist wild entschlossen, den Mord aufzuklären, während Gisela fest an einen Unfall glaubt. Sie mag die vorschnelle Art nicht, in der Florian Lederer seine Schlüsse zieht. Komisch ist nur, dass sich der Besitzer des Fingers nicht meldet. Normalerweise spricht sich so ein Unfall schnell herum. Dann wird in einem Waldstück in der Nähe des Dorfes eine Brandstelle mit Asche gefunden. Mitten darin ein künstliches Hüftgelenk. Es scheint also doch eine Leiche zu geben und diese wurde offenbar nicht verfüttert, sondern verbrannt. Von wem stammt also der Finger? Und gibt es in dem Fall nur eine Leiche - oder gar mehr?

Knüpft an Unterhaltungswert und schauspielerischer Klasse direkt an seine beiden Vorgänger an.
Sau Nummer Vier besitzt im Gegensatz zu seinen Vorgängern keine literarische, sondern eine reale Vorlage.
Nach Würzburg und dem Allgäu ist der dritte Heimatkrimi des Bayerischen Rundfunks in Niederbayern angesiedelt und steht an Unterhaltungswert und schauspielerischer Klasse seinen Vorgängern in nichts nach.


Sau Nummer Vier ist der dritte von bisher vier Heimatkrimis des Bayrischen Rundfunks - und der (B)este. (Kultur-Ostbayern.de)

Ländercode: 2
Audio (Deutsch): Deutsch (Deutsch (Stereo))
Bildformat: 1,78:1 (16:9)
Special-Features: Making of, Blick hinter die Kulissen, Dreharbeiten (45 Min. Bonusmaterial)
Verpackung: Nachtrag

Um diesen Bereich einsehen zu können müssen Sie eingeloggt sein.


Diese Filme könnten Sie auch interessieren …

Hindafing Hindafing


DVD
seit dem 01.06.2017
im Handel(Art.Nr. 233103)


Soko Donau 11 Soko Donau 11
Folgen 140-154 und ein Spielfilm


DVD
seit dem 18.08.2017
im Handel(Art.Nr. 233483)


Winterkartoffelknödel Winterkartoffelknödel
Ein Eberhoferkrimi


DVD
seit dem 28.04.2015
im Handel(Art.Nr. 225123)


Die Eberhofer-Triple Box Die Eberhofer-Triple Box


Blu-ray
seit dem 01.08.2017
im Handel(Art.Nr. 303383)