logo

Fedora


Fedora
Veröffentlichung: 17.07.2014
DVD
Handel

Originaltitel: Fedora

BRD 1978 | ca. 109 Min. | ab 12

Regie: Billy Wilder
Cast: William Holden, Marthe Keller, José Ferrer, Frances Sternhagen, Mario Adorf, Hildegard Knef
Crew: Writer: Thomas Tryon (Original), Billy Wilder
   
Genre: Drama
   
Artikelnr.: 224633
EAN: 4009750224632
Klassiker von Regisseur-Legende Billy Wilder
Der Filmproduzent Detweiler will eine zurückgezogene Filmdiva von einem Comeback überzeugen. Nur kurze Zeit nach seinem Besuch erfährt er von ihrem rätselhaften Tod.


Der ewig mit Liquiditätsproblemen kämpfende Filmproduzent Barry Detweiler (William Holden) besucht die legendäre Filmdiva Fedora (Marthe Keller) auf der griechischen Insel Korfu, um sie von seinem neuen Film und einem furiosen Comeback zu überzeugen. Er findet sie in einer abgelegenen Villa, die ihm als seltsam anmutendes Exil erscheint. Dort lebt sie zusammen mit der alten Gräfin Sobryanski (Hildegard Knef), der argwöhnischen Krankenschwester Balfour (Frances Sternhagen) und dem bizarren plastischen Chirurgen Dr. Vando (José Ferrer). Sie alle scheinen sehr bemüht Fedora vor der Außenwelt abzuschirmen. Die Gräfin schmettert Barrys Anfrage mit der Begründung ab, die Diva sei zu krank und ihre Karriere definitiv vorüber.
Enttäuscht will der Produzent abreisen, Fedora jedoch sucht ihn zuvor in seinem Hotel auf. Sie berichtet ihm, dass sie wie eine Gefangene gehalten wird und hofft aus ihrem Exil entfliehen zu können. Doch das misslingt und Detweiler erfährt kurze Zeit später von ihrem rätselhaften Tod. Er stellt sich die Frage, ob die jugendlich frisch wirkende Frau, der er auf Korfu begegnete, tatsächlich Fedora war .


Vorletzter Film von Regie-Legende Billy Wilder, in HD-restaurierter Fassung
Brillant besetzt mit OSCAR®- Gewinner William Holden, Marthe Keller und internationalen Filmgrößen wie Mario Adorf, Hildegard Knef, Henry Fonda und Michael York
Liebevoll-ironischer Abgesang auf das goldene Hollywoods-Zeitalter


Billy Wilders tiefgründige Hommage an das goldene Zeitalter Hollywoods mit William Holden und Marthe Keller sowie Cameo-Auftritten von Stars wie Henry Fonda und Jose Ferrer ist ein bitterer Abgesang auf das Kino der alten Schule. Kino.de
Billy Wilder rief, und alle kamen. Die Star-gespickte Tragödie um Fedora war nach Boulevard der Dämmerung (1950) seine zweite Abrechnung mit der dunklen Seite von Hollywood. Cinema.de

Ländercode: 2
Audio (Deutsch): Deutsch (DD 2.0), Englisch DD 2.0
Untertitel: Extra mit Untertitel (ausblendbar)
Bildformat: 1,85:1 (16:9)
Special-Features: Dokumentarfilm "Swan Song: The Story of Billy Wilder's 'Fedora'" (87 Min.) von Robert Fischer; Interview mit Mario Adorf (ca. 15 Min.)
Anzahl Discs: 2

Um diesen Bereich einsehen zu können müssen Sie eingeloggt sein.


Diese Filme könnten Sie auch interessieren …

Fedora Fedora


Blu-ray
seit dem 17.07.2014
im Handel(Art.Nr. 399183)


Schubert in Love Schubert in Love


DVD
seit dem 19.05.2017
im Handel(Art.Nr. 229593)


Die Libelle und das Nashorn Die Libelle und das Nashorn


DVD
seit dem 07.11.2013
im Handel(Art.Nr. 215193)


Schubert in Love Schubert in Love


Blu-ray
seit dem 19.05.2017
im Handel(Art.Nr. 303093)